STADTWANDERUNG IN SAN GIMIGNANO

DIE MUSEEN VON FLORENZ
28 September 2018
SIENA: PALIO UND CONTRADEN
28 September 2018

View of san gimignano, Siena, Tuscany, Italy.

Ein hübscher Rundgang, um Geschichte und Alltag der Stadt – seit 1990 Weltkulturerbe der UNESCO – kennen zu lernen. Das Mittelalter ist hier noch immer hautnah zu erleben, auch Walter Benjamin wie viele andere berühmte Besucher konnte sich seinem Zauber nicht entziehen.
Von einem der Stadttore aus folgen wir den Mauern, bis wir zum Geburtshaus der Heiligen Fina kommen. Hier erfahren wir mehr über die „Heilige der Levkojen“ und setzen den Weg dann fort, um ausserhalb der Stadtmauern das interessante Brunnenhaus zu besichtigen. Durch ein kleines Tor gelangen wir zur romanischen Kirche des Templerordens mit ungewöhnlichem Fassadenschmuck, die einst als Raststätte am Frankenweg 'Francigena' diente.
Wiederum den Stadtmauern folgend gelangen wir, teilweise durch einen Tunnelgang, bis zur ehemaligen Festung, 'Rocca di Montestaffoli', die Mitte des 14. Jahrhunderts errichtet wurde und eine schöne Aussicht auf die Stadt mit den hohen Türmen und das malerische Umland bietet. Von hier ist es nicht weit zu den beiden Hauptplätzen, Piazza del Duomo und della Cisterna, mit ihren bekannten Sehenswürdigkeiten und Eisdielen.


Dauer:

halber Tag (max 3 Std.)


Diese Tour ist gedacht für:

Schulen


Möchten Sie diese Tour Ihren Wünschen anpassen?


    Mit diesem Formular akzeptieren Sie die Speicherung und Verwaltung Ihrer Daten von dieser Website.

    Bevor wir fortfahren, müssen wir überprüfen, ob Sie eine echte Person sind.
    Bitte beantworten Sie die folgende Frage:

    *Pflichtfeld